Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 19. Mai 2018

CM 25.05.2018 Um die Stadt

CM 180525  Um die Stadt
224 sind diesmal mitgeradelt, es kann so weitergehen :-)
Kronenplatz - Kronenstraße - Markgrafenstraße -
Erbprinzenstraße -
Herrenstraße -
Amalienstraße -
Karlstraße -
Vorholzstraße -
Beiertheimer Allee -
Bahnhofstraße - Bahnhofsvorplatz -
Poststraße -
Ettlinger Straße -
Rüppurer Straße -
Marienstraße -
Winterstraße -
Rüppurer Straße -
Rankestraße -
Sybelstraße -
Luisenstraße -
Klara-Siebert-Straße -
Rachel-Straus-Straße -
Marie-Juchacz-Straße -
Stuttgarter Straße -
Wolfartsweirer Straße -
Durlacher Straße -
Tullastraße -
Haid-und-Neu-Straße -
Durlacher Tor -
Kapellenstraße -
Waldhornstraße -
Zähringerstraße -
Kronenplatz.

ACHTUNG: In den Pfingstferien wird das Durlacher Tor sowohl auf der Straße als auch am neuen Schienenkreuz zur Kapellenstraße umgebaut. Falls das Durlacher Tor deshalb nicht befahren werden kann, wird die Route entsprechend modifiziert.

Die Zeit rennt und vielleicht tun die ganzen Feiertage auch noch etwas dazu, dass man denkt, die letzte CM war doch gerade. Jetzt schon die Nächste? Aber tatsächlich ist es am Freitag schon wieder soweit und wir treffen uns wie üblich um 18h am Kronenplatz.
Schnappt eure Räder und kommt zur Critical Mass in Karlsruhe!
==> weiter im Post von Thomas

Rückblick
Besser konnten die Bedingungen kaum sein und so kamen in Karlsruher zur Mai-CM trotz Ferien 224 Radler zusammen, um die 10 km durch die Stadt zu rollen.

Schon früh zeichnete es sich ab, dass es wieder eine GROSSE kritische Masse geben würde in Karlsruhe.

Was gab es dieses Mal Besonderes zu berichten? Fast nur Gutes, aber auch zwei kleine Unfälle, die ich beobachtet habe. Jedes Mal war es ein Einfädeln in die Straßenbahnschienen, wodurch 2 Radler stürzten. So weit ich es beurteilen konnte, in beiden Fällen ohne gravierende Folgen, aber wir müssen uns vielleicht doch merken, darauf jedes Mal wieder hinzuweisen. Es sind offensichtlich wieder viele Erstteilnehmer dabei gewesen und vielleicht fehlt da manchmal die Routine im Umgang mit den Tücken des Stadtverkehrs.
==> weiter im Post von Thomas

Auf die Sturzgefahr in den Rillen der Straßenbahnschienen sollte man auf jeden Fall intensiv hinweisen. Ich beobachte immer wieder, nicht nur bei der Critical Mass, in welch flachem Winkel viele Radler Straßenbahnschienen kreuzen. Beim Umbau des Straßenbahnnetzes werden im Stadtgebiet alle Kreuzungen zu Vollkreuzungen ausgebaut, an denen die Straßenbahnen in alle Richtungen ausgebaut werden. Wenn diese Kreuzungen nicht rechtwinklig sind wie Tullastraße, Durlacher Tor/ Kapellenstraße, wird es schwierig, die Schienen möglichst im rechten Winkel zu queren. Da ist äusserste Vorsicht angesagt. Ein ungeschickter Sturz kann gravierende Folgen haben.
Zum Glück ist diesmal alles glimpflich ausgegangen.
Schnappt eure Räder und kommt zur Critical Mass in Karlsruhe!

Mittwoch, 9. Mai 2018

Einladung Vernetzungstreffen Baden-Württemberg 2.+3.6.18 in Stuttgart

Einladung Vernetzungstreffen Baden-Württemberg 2.+3.6.18 in Stuttgart

Dreh deine Stadt Vol. 3 - Vernetzungstreffen der Radinitiativen BaWü
2. und 3. Juni 2018 im Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, Stuttgart
Hallo liebe Radaktiven, Critical Massler, Radentscheider und Fahrradnetzwerker,
wir hatten euch bereits eine Email als Save-the-Date geschickt und glatt den Link zur Anmeldung vergessen, den findet ihr nun weiter unten. Ebenso den aktuellen Stand unserer Agenda.

Für alle neuen: es ist an der Zeit mehr Tempo in die Radverkehrsentwicklung im Land zu bringen. Der Zweirat Stuttgart, Esslingen aufs Rad und der Radentscheid Stuttgart zusammen mit Changing Cities aus Berlin laden euch zum Vernetzungstreffen „Dreh deine Stadt Vol. 03“ ein.
An wen richtet sich das Vernetzungstreffen?An alle Fahrradinitiativen und -aktive aus Baden-Württemberg und Interessierte, die aktiv werden wollen.
Was sind die Ziele des Vernetzungs-Wochenendes?
·       Wir lernen andere Teilnehmer und Initiativen kennen und sehen, was anderswo funktioniert (oder auch da nicht ;-)
·       Gemeinsam entwickeln wir Perspektiven, mit welchen Aktionen, Ansätzen und Aktivitäten wir die Radverkehrsentwicklung voran bringen und damit die Mobilität in unserer Stadt ein Stück drehen können.
·       Wir starten ein Baden-Württemberg-weites Netzwerk von Radinitiativen und wissen, wer uns bei unseren Projekten und Aktivitäten unterstützen kann.
Was musst Du jetzt tun?
·       Melde dich verbindlich unter folgendem Link an:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScNLccC1GM6oTVqIAkeC0H0cbYULtB2Asar5QYv4PVIF88Sow/viewform?usp=sf_link
Wir planen mit 50 bis maximal 100 Teilnehmenden.
·       Falls Du bereits einer Initiative angehörst würden wir uns über deinen Beitrag in Form eines Vortrags oder Gruppenleitung in einer der Workshops freuen, gerne auch als Team.
·       Leite diese Einladung an andere Initiativen und Radaktive in deiner Region weiter.
·       Wenn Du aus Stuttgart kommst und noch ein Zeltplatz, Sofa oder Gästebett frei hast, lass uns das bitte wissen, dann können wir unsere weit angereisten Gäste vielleicht für einen Abend in deine Obhut geben.
Die  Agenda findet Ihr auf Seite 2
Zu Rückfragen melde dich bitte bei Petra und Thijs. Wir freuen uns auf euch.
Petra Schulz                                                    Thijs Lucas
Tel.:      0177 6456422                                       Tel.:      0176 55 381 81 4
Email:   esslingen-aufs-rad@gmx.de                 Email.:  thijs.lucas@myport.ac.uk
Weitere Infos zu den veranstaltenden Initiativen:
https://www.facebook.com/Zweirat0711/
Agenda: Dreh deine Stadt Vol. 3 - Vernetzungstreffen der Radinitiativen BaWü am 2. und 3. Juni 2018 im Kulturzentrum Merlin, Stuttgart
Tag 0: Freitag, 1. Juni (optional)
Teilnahme an bei der Critical Mass Stuttgart. Treffpunkt ist Stuttgart-Feuersee um 18:30 Uhr
Tag 1: Samstag, 2 Juni
·         Ankommen bis 10 Uhr
·         Begrüßung mit Kaffee und Gebäck
·         Impulsvortrag von Peter Feldkamp und Lena Oswald (Changing Cities e.V.)
·         Vorstellungsrunde und Erwartungshaltung Workshop
·         Kennenlernen und Vernetzen der Initiativen
·         Vortrag zu Mobilitätsstrategien für Baden-Württemberg (Martin Randelhoff, Zukunft Mobilität)
·         Stärken-Schwächen Analyse der Teilnehmer*innen / teilnehmenden Initiativen
·         18 Uhr, gemeinsames Abendessen (optional)
·         Abendprogramm (optional)
Tag 2: Sonntag, 3. Juni
·         Beginn 9 Uhr
·         Blitzlichter vom Vortag
·         Workshops, bisheriger Stand:
o   Critical Mass starten und beleben
(Bertram Wohlfahrt – After Mass Stuttgart)
o   Unterstützung generieren, lokales Netzwerk stärken
(Thijs Lucas, Zweirat Stuttgart)
o   Radentscheide starten und erfolgreich abschließen
(Peter Feldkamp / Lena Oswald, Changing Cities /Volksentscheid Fahrrad)
o   Direkte Demokratie als Rückenwind für die Radverkehrsförderung in BaWü
(Sahra Händel / Christian König, Mehr Demokratie Baden Württemberg)
o   Arbeiten mit der lokalen Politik – wir Bürger sind die Fahrradlobby
(Thijs Lucas, Radentscheid Stuttgart und Zweirat Stuttgart)
o   Erfolg durch Fakten + Emotionen(Petra Schulz – Esslingen aufs Rad)
o   Foodsharing für das Wohlbefinden in deiner Initiative und bei deinen Aktionen
(Lisandro Behrens, Raupe Immersatt)
o   Platz für weitere Themen. Schickt uns eure Wünsche und Vorschläge mit der Anmeldung
·         Zusammenfassung des Wochenendes
·         Wie machen wir in BaWü weiter?
·         Ende 15 Uhr
_________________________________________________________________________
Zu Rückfragen melde dich bitte bei Petra und Thijs. Wir freuen uns auf euch.
Petra Schulz                                                    Thijs Lucas
Tel.:      0177 6456422                                       Tel.:      0176 55 381 81 4
Email:   esslingen-aufs-rad@gmx.de                 Email.:  thijs.lucas@myport.ac.uk
Weitere Infos zu den veranstaltenden Initiativen:
https://www.facebook.com/Zweirat0711/
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Liebe Radaktivisten,
 
es ist höchste Zeit, deutlich mehr Tempo in die Radverkehrsentwicklung in Baden Württemberg zu bringen.
Zweirat Stuttgart, Radentscheid Stuttgart und Esslingen aufs Rad unterstützt durch den Verein Changing Cities aus Berlin laden euch deshalb heute ganz herzlich zum
Vernetzungstreffen Baden-Württemberg
ein.

Save the Date:
Samstag 2. und Sonntag 3. Juni 2018
Kulturzentrum Merlin, Augustenstraße 72, 70178 Stuttgart
 
An wen richtet sich das Vernetzungstreffen?
An alle Fahrradinitiativen aus der Region Baden-Württemberg und Interessierte, die aktiv werden wollen.
Was sind die Ziele des Vernetzungs-Wochenendes?
               Wir lernen alle anderen Teilnehmer und Initiativen kennen und wissen bei wem wir Unterstützung für unsere Projekte und Aktivitäten bekommen.
               Gemeinsam werden wir Perspektiven entwickeln mit welchen Aktionen, Ansätzen und Aktivitäten wir die  Radverkehrsentwicklung voranbringen und damit die Mobilität in unserer Stadt ein Stück drehen können.
               Start für ein Baden-Württemberg weites Netzwerk von Radinitiativen
Was werden wir dort machen und erleben?
Wir werden voneinander lernen, Wissen und Erfahrungen teilen und Bündnisse schmieden.
Die Grobplanung des Vernetzungs-Wochenendes sieht wie folg aus:
               Freitag den 1. Juni 18:30 Uhrbesteht die Möglichkeit gemeinsam an der Critical Mass Stuttgart teilzunehmen
               Samstag 2. Juni 10-16 Uhr
gegenseitiges Kennenlernen (Speeddating, Vorstellungen der anwesenden Projekte und Teilnehmer, etc)
am Abend entweder Filmvorführung „Kesselrollen“ oder  Expertenvortrag
               Sonntag 3. Juni 09-15 Uhr 
Workshops zum Start Deiner neuen Initiative vor Ort, Austausch über Gestaltungsmöglichkeiten Deiner bestehenden Initiative, Impulsvorträge bspw. Zur Gestaltung einer Critical Mass, eines Radentscheids, einer Vernetzungsplattform, Lastenradinitiative etc, Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit (hierzu suchen wir noch Impulsgeber, die von ihren Erfahrungen berichten)
               Für Verpflegung wird am Samstag und Sonntag gesorgt sein
 
Was musst Du jetzt tun?
                    Sag uns möglichst bald Bescheid vernetzungstreffen@zweirat-stuttgart.de ob Du Interesse hast und kommen willst.
Wir planen derzeit mit 50 bis maximal 100 Teilnehmenden.
Wenn du dich anmeldest erhältst Du eine genauere Übersicht der Themen und Workshops sowie Infos zum genauen Programmablauf.
Anregungen und Beiträge sind willkommen.
               Falls Du bereits einer laufenden Initiative angehörst würden wir uns über deinen Beitrag in Form eines Vortrags oder Gruppenleitung in einer der Workshops freuen. Gerne auch als Team.
               Leite diese Einladung an andere Initiativen und Radaktive in deiner Region weiter.
               Wenn Du aus Stuttgart kommst und noch ein Zeltplatz, Sofa oder Gästebett frei hast, lass uns das bitte wissen, dann können wir unsere weit angereisten Gäste vielleicht für einen Abend in deine Obhut geben.
 
Zu Rückfragen melde dich bitte bei Petra und Thijs. Wir freuen uns auf euch.
Petra Schulz                                                    Thijs Lucas
Tel.:      0177 6456422                                       Tel.:      0176 55 381 81 4
Email:   esslingen-aufs-rad@gmx.de                 Email.:
thijs.lucas@myport.ac.uk
 
Weitere Infos zu den veranstaltenden Initiativen:
https://www.facebook.com/Zweirat0711/